csu-kommunalwahl-2020-Heidi-Kubatz.jpg

Heidi Kubatz

Miteinander anstatt gegeneinander für unsere gemeinsame Zukunft
und die Zukunft unserer Heimatgemeinde
Feuchtwangen

9

Fortschritt und Altbewährtes verbinden

Mit ihren beiden Kindern und ihrem Mann lebt Heidi Kubatz – aufgewachsen im Feuchtwanger Außenort Leiperzell – bereits seit Jahren direkt in Feuchtwangen. Die Kundenberaterin der Sparkasse geht gerne walken und genießt geselliges Beisammensein mit Freunden sowie mit der Familie. Sie ist Kassiererin des Schulfördervereins der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Stadt und des Feuchtwanger Siedlerbundes. Außerdem verbringt die 44-Jährige viel Zeit auf Feuchtwangens Fußballplätzen, da ihr Sohn fleißig im TUS spielt. Feuchtwangen ist für Heidi Kubatz eine großartige Heimat. „Viele meiner sozialen Kontakte sind hier und mein Leben dreht sich rund um unser Feuchtwangen. Außerdem gefällt mir, dass man sich hier kennt, grüßt und die Nahversorgung gewährleistet ist. Unsere Kommune ist gut ausgestattet in Sachen Freizeit, Kultur und Schulen.“

Gemeinsam für unsere Zukunft

Seit der letzten Kommunalwahl ist Heidi Kubatz Teil des Stadtrates und möchte auch in der nächsten Amtsperiode ihren Beitrag leisten. „Die Weiterentwicklung unserer Stadt ist natürlich nicht immer einfach: Manches benötigt Zeit. Wir haben in den letzten Jahren bereits vieles angestoßen und ich möchte gerne aktiv miterleben, wie wir das weiterverfolgen und fertigstellen. Dazu gehören zum Beispiel das Gasthaus Krone, die Westtangente und das Kino.“ Die gebürtige Feuchtwangerin ist eine Teamplayerin, die den Fortschritt schätzt. Genauso ist sie sich aber bewusst, dass in manchen Fällen Altbewährtes beibehalten werden sollte. Dafür möchte sich Heidi Kubatz stark machen. Ihr Wahlslogan lautet: „Miteinander anstatt gegeneinander für unsere gemeinsame Zukunft und die Zukunft unserer Heimatgemeinde Feuchtwangen.“

Heidi Kubatz: 44 Jahre, verheiratet, 2 Kinder · Alter Sportplatz 1, Feuchtwangen · Bankkauffrau

Feuchtwangen. Zukunftsstadt.