csu-kommunalwahl-2020-Patrick-Ruh.jpg

1

Patrick Ruh

Der Vorteil gegenüber
einer Großstadt ist, dass wir im ländlichen Raum viel mehr Platz und Luft zum Atmen haben.

Die Hochschule bietet ein großes Potenzial

Vor seiner ersten Amtszeit in unserem Feuchtwangen arbeitete Patrick Ruh einige Jahre als Geschäftsführer eines Altenhilfeverbands für Baden-Württemberg und Bayern in München. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern unternimmt er gerne Ausflüge und Reisen. Für aktive Hobbys bleibt dem 51-Jährigen nur wenig Zeit, so ist er dennoch Mitglied in vielen Vereinen und trägt Verantwortung als Vorsitzender des Volkskunstvereins und des Fördervereins Sängermuseum. Gebürtig stammt Patrick Ruh aus Freiburg im Breisgau, wo er aufwuchs. So kennt er zum einen das Leben in einer Großstadt, weiß zum anderen aber die Vorzüge unserer ländlichen Stadt umso mehr zu schätzen. „Feuchtwangen hat nicht nur ein einzigartiges Stadtbild, es liegt auch in einer herrlichen Landschaft. Der Vorteil gegenüber einer Großstadt ist, dass wir im ländlichen Raum viel mehr Platz und Luft zum Atmen haben. Im Gegensatz zum anonymen Leben in Großstädten ist Feuchtwangen eine liebenswerte Stadt, in der man sich noch kennt.”

Ein Baukompetenzzentrum von nationaler Bedeutung

Unser Bürgermeister blickt nicht nur auf das Geleistete. Ihn interessieren vielmehr die Entwicklungsperspektiven. Es gehe um Mut zur Zukunft. Dazu gehören einige Projekte, die es zu forcieren gilt. „Meine große Vision ist ein Baukompetenzzentrum, das auch von nationaler Bedeutung sein wird.” Patrick Ruh sieht hervorragende Chancen, mit der Bayerischen BauAkademie und der neuen Hochschule wegweisende Zukunftstechnologien im Bauhandwerk zu entwickeln. Mittelfristig wird die Hochschule in Feuchtwangen 300 Studierende beherbergen. Die Einrichtung eines internationalen Studienganges, um auch ein neues Publikum anzuziehen, gehören ebenfalls zu den Plänen des gelernten Juristen.

Patrick Ruh: 51 Jahre, verheiratet, 2 Kinder · Kappenzipfel 10a, Feuchtwangen · Erster Bürgermeister, Jurist

Feuchtwangen. Zukunftsstadt.